Anmelden
DE

Noch einfacher in die eigenen vier Wände! – mit dem neuen Baukindergeld.

Bauen lohnt sich für Familien jetzt noch mehr! Für Familien mit Kindern und Alleinerziehende wird der Weg in das eigene Zuhause mit 1.200 Euro pro Kind und Jahr gefördert. Und das über einen Zeitraum von 10 Jahren. Das Baukindergeld kann von allen genutzt werden, die seit dem 01.01.2018 erstmalig ein Eigenheim gebaut oder erworben haben. Ob Neu- oder Altbau spielt dabei keine Rolle.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zuschuss von 12.000 Euro pro Kind verteilt auf 10 Jahre, der nicht zurückgezahlt werden muss.
  • Gefördert wird der erstmalige Erwerb von Wohneigentum ab dem 01.01.2018 – Neubau, Altbau oder der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung.
  • Das Baukindergeld kann ggf. mit anderen Formen der Eigentumsförderung kombiniert werden.  

Wie viel Baukindergeld gibt es?

Pro Kind gibt es gemäß der Vereinbarung einen Zuschuss von 12.000 Euro, verteilt über einen Förderzeitraum von zehn Jahren. Das macht also 1.200 Euro pro Jahr und Kind.

Anzahl der Kinder Höhe des geplanten Baukindergeldes (12.000 Euro pro Jahr/Kind) Maximal zu versteuerndes Haushaltseinkommen
1 12.000 Euro 90.000 Euro
2 24.000 Euro 105.000 Euro
3 36.000 Euro 120.000 Euro
 Cookie Branding
i